Wir begleiten Schweizer KMU zur digitalen Transformation während der 4. industriellen Revolution.

Durch standardisierte Coaching-Workshops befähigen wir unsere Kunden, unter Beizug des Maturitätsmodell der Fachhochschule Nordwestschweiz, die Roadmap der digitalen Transformation eigenständig zu evaluieren und somit die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu begünstigen.

Erfahren Sie mehr über uns

Elemente der digitalen
Transformation

Kultureller
Wandel

Erneuerung der
Business Modelle

Technologische
Revolution

Warum sollten sich Schweizer KMU auf digital transformieren?

Die digitale Welt ist wettbewerbsorientiert. Deshalb sehen sich 65% der Schweizer KMU im Rahmen der 4. industriellen Revolution einem hohen Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Junge, ehrgeizige Startup Projekte fordern das bestehende Unternehmertum mit innovativen, digitalen Prozessen, Objekten und Ereignissen heraus. Junge Mitarbeitende sprühen vor Ideen, die bestehende Hierarchien aufbrechen und schnelle Entscheidungen erfordern. Kollaboratives arbeiten, von zuhause, aus dem Café oder in der Bahn wird vorausgesetzt. Die Entwicklung schreitet rasant voran und überfordert die Geschäftsführung in vielen Schweizer KMU. Fragen über Fragen:

Was muss ich wann umsetzen? | Wer übernimmt was? | Was brauche ich dafür?

Jetzt workshop buchen

― Video

So begleiten und
unterstützen wir Sie im
Prozess der Digitalisierung

Video abspielen

― Unser Konzept

Warum dig:it now?

Mithilfe des Maturitätsmodell der Fachhochschule Nordwestschweiz verfügen wir über ein wissenschaftlich erarbeitetes Konzept. Zudem greifen wir auf ein grosses Netzwerk von Transformation Coaches in unterschiedlichen Fachbereichen zu, dass die Gegebenheiten für die Umsetzung der digitalen Roadmap kennt, miteinander agiert und dennoch externe Sichtweisen mit einbringt.

Unsere Transformation Coaches

― Jetzt Starten

Was ist der Inspire Workshop?

Der «Inspire» Workshop stellt die erste Phase der digitalen Transformation eines Unternehmens dar. Der Transformation Coach erarbeitet mit dem Kader Ihres Unternehmens die Definition der Digitalisierung und regt mit Hilfe von Beispielen die Öffnung hinsichtlich möglicher Optimierungsfelder an. Der Ablauf stellt sich wie folgt dar:

Vormittags

  • Herausforderungen heutiger Führungspersonen & die 4. Industrielle Revolution verstehen
  • Die 3 Säulen des Wandels

Nachmittags

  • Einflüsse, Chancen und Risiken der digitalen Transformation & der Prozess des Wandels
  • Vor-Analyse des Reifegrades der Digitalisierungs Ihres Unternehmens